Sommerurlaub im Altmühltal

Lernen Sie einen außergewöhnlichen Naturpark kennen.

Das Altmühltal ist der ideale Ort um Ihre Sommertage zu verbringen. Ob für mehrere Tage, gar Wochen oder nur als kurze Auszeit vom Trubel der Stadt, bei uns finden Sie garantiert das, wonach Sie suchen. Zahlreiche Badeseen, Wanderwege und Fahrradrouten erwarten Sie. Und falls Sie etwas ganz Besonderes möchten, lohnen sich Besuche im Dinosaurier-Freilichtmuseum, auf der Sommerrodelbahn oder auch eine Nachtwanderung mit Huskys durchs Altmühltal. Wir freuen uns, Sie bei uns begrüßen zu dürfen.

Bei uns können Sie was erleben

  • Bootwandern

Paddeln

Mit dem Boot auf Abenteuertour. Die Altmühl ist ideal zum Bootwandern bzw. Paddeln geeignet. Schließlich ist sie der langsamste Fluss Bayerns. Von Gunzenhausen bis nach Kehlheim können Sie 150 Kilometer lang die Schönheit der malerischen Urlaubsregion inmitten Bayerns entdecken. Von der eigenen Muskelkraft angetrieben fahren Sie vorbei an schroffen Kalkfelsen und passieren ins Wasser hängende Weiden und mit Schilf bestandene Ufer. Bootstouren finden täglich bei schönem Wetter statt. Bei normaler Strömung können Sie bequem 5 Flusskilometer pro Stunde schaffen.

Mehr erfahren

  • Altmühltaler Panoramaweg

Wandern

Innehalten. Zur Ruhe kommen. Und den eigenen Rhythmus fühlen. Im Naturpark Altmühltal begleiten schroffe Dolomit-Felsen, kräuterreiche Wacholderheiden, sanfte Flusstäler und ausgedehnte Wälder die Wanderer. Das hervorragend instand gehaltene und bestens markierte Wegenetz führt durch herrliche Natur und eine geschichtsträchtige Kulturlandschaft. Mächtige Wallanlagen, rekonstruierte Kastelle und spektakuläre Schatzfunde sind Zeugnisse aus der Zeit der Kelten, Römer und Germanen. Neben Weitwanderwegen wie dem Altmühltal-Panoramaweg von Gunzenhausen bis Kelheim begeistern auch die zahlreichen Wanderrouten rund um Beilngries.

Mehr erfahren

  • Donaudurchbruch

Schifffahrt

Kommen Sie an Bord! Von Mai bis Oktober können Sie an Bord eines der Ausflugsschiffe auf dem Main-Donau-Kanal die schöne Landschaft des Altmühltals genießen. Von Beilngries aus fährt das Personenschiff MS „Walhalla“ vorbei am Kloster Plankstetten direkt ins mittelalterliche Berching und wieder zurück. Erfahren Sie mehr zu den verschiedenen Routen, aktuellen Preisen und Abfahrtszeiten auf der Seite der Schifffahrt Kelheim.

Mehr erfahren

  • Husky Nachtwanderung Altmühltal

husky-Nachtwanderung

Nur circa 15 Minuten von der Gams entfernt fühlt man sich wie in Kanada. Seit einigen Jahren gibt es in Dietfurt die Husky Ranch of Snow Wolf Valley. Die Besitzer haben sich mit der Ranch ihren Lebenstraum erfüllt. Neben der eigenen Husky-Zucht werden dort einmalige Erlebnisse angeboten für Groß und Klein. So zum Beispiel eine Nachtwanderung mit Huskys. Nach einem persönlichen Kennenlernen und einigen Informationen über das Wesen der Hunde, gibt es eine Einführung in die Ausrüstung. Dann kann die Wanderung endlich losgehen. Kinder können gemeinsam mit einem Erwachsenen einen Husky führen. Die Wanderung klingt am Lagerfeuer auf der Ranch aus. Dazu gibt es Snacks und Getränke.

Mehr erfahren

  • Sulzpark

Fahrradfahren

Folgen Sie den unzähligen Windungen der Altmühl. Entlang idyllischer Uferlandschaften, sonnenüberfluteter Wachholderheiden und herrlicher Felsgruppen. Der Altmühltal-Radweg ist die ideale Route für Jung und Alt. Ihn zeichnen vor allem ein vorbildlicher Wegverlauf abseits des Straßenverkehrs, eine ebene Streckenführung und sehenswerte Stationen aus. Dazu gibt es einen perfekten Service entlang der Strecke: Reparaturwerkstätten, Vermietungsstationen und besonders fahrradfreundliche Übernachtungsbetriebe.

Mehr erfahren

  • riccardo-chiarini-266578

Mountainbike-Tour

Das Fahrradfahren im Altmühltal ist weit über die Grenzen des Naturparks hinaus bekannt. Viele denken dabei an ebene Radwege, die durch ein landschaftlich sehr schönes Tal führen. Das stimmt natürlich. Rund um Beilngries finden Sie ein gut ausgebautes, 250 Kilometer langes Radwegenetz, familienfreundlich und für jedermann zu bewältigen. Aber es geht auch anders. In der Umgebung von Beilngries gibt es sowohl für Mountainbike-Einsteiger als auch für Vollblutsportler unzählige Möglichkeiten sich auf dem Mountainbike abseits der breiten Pfade auszutoben.

Mehr erfahren

  • Dinosaurierpark Altmühltal

Dinosaurier-Freilichtmuseum

Erhalten Sie einen Einblick in für uns unwirkliche Zeiten. Bestaunen Sie faszinierende Lebensformen, die durch ihre bizarre Gestalt und durch ihre Größe alles übertreffen, was wir heute kennen. Auf dem 1,5 Kilometer langen Erlebnispfad des Dinosaurierparks begibt man sich auf eine spannende Reise durch die verschiedenen Erdzeitalter und taucht ein in 400 Millionen Jahre Entwicklungsgeschichte.

Mehr erfahren

  • Golf

Golf

Golfen können Sie im Altmühltal fast das ganze Jahr über. Am schönsten ist es aber von Frühling bis Herbst, wenn die Tage länger und wärmer sind. Genießen Sie die naturbelassenen Fairways, abwechslungsreichen Schwierigkeiten und die sanften Hügel des 9-Loch-Golfplatzes. Der Beilngrieser Golfplatz ist für Golfer jeder Spielstärke interessant. Gäste der Gams erhalten eine Greenfee-Ermäßigung für die Anlage Altmühlgolf Beilngries. Unser Rezeptionsteam berät Sie gerne.

Mehr erfahren

  • Nordic Walking

Nordic Walking

Nordic Walking gehört zu den gesündesten Sportarten überhaupt. Der gesamte Muskelapparat wird beansprucht und besonders die Schulter-, Rücken- und Brustmuskulatur gestärkt. Zum Nordic Walking im Altmühltal brauchen Sie nicht viel. Denn die atemberaubende Landschaft ist schon da. Von der Gams aus gibt es 7 verschiedene Nordic Walking Routen. Spezialstöcke können Sie sich bei Bedarf an unserer Rezeption ohne Gebühr ausleihen. Nur noch bequeme Wander- oder Laufschuhe sowie Sportbekleidung und es kann losgehen.

Mehr erfahren

  • Hochseilgarten Altmühltal

Hochseilgarten

Im Hochseilgarten des Altmühltaler Abenteuerparks können Sie den Boden für einen Moment verlassen und den Wald aus einer neuen und aufregenden Perspektive erleben. Der Hochseilgarten besteht aus einem Hindernisparcour, in dem man in luftiger Höhe von Baum zu Baum klettert. Als Hilfsmittel gibt es Seile, Stahlkabel und ausreichend Sicherungen. Parcours gibt es in den unterschiedlichsten Schwierigkeitsgraden, für Beginner, aber auch Profis.

Mehr erfahren

 

  • Sommerrodelbahn

Sommerrodelbahn

Von März bis Oktober öffnet die Sommerrodelbahn im Altmühltal und garantiert jedes Jahr aufs Neue eine ganze Menge Spaß. Nachdem Sie mit dem Bob entspannt nach oben gebracht wurden, geht es umso aufregender wieder herunter. Die Bahn ist insgesamt 1000 Meter lang und passiert einen Kreisel, mehrere hohe Steilkurven und zahlreiche Sprünge. Die Sommerrodelbahn AltmühlBob gehört zu den modernsten Sommerrodelbahnen der Welt und ist vollkommen sicher. Fahrgäste können die Geschwindigkeit ihres Bobs selbst bestimmen.

Mehr erfahren