Unsere Stuben

Vier Stuben. Vier unterschiedliche Stile.

Natürlich haben wir auch die passenden Genussorte für unsere regionalen und internationalen Köstlichkeiten. Die Sonnenterrasse mitten im historischen Stadtkern von Beilngries. Das familiäre Gastzimmer. Und drei weitere urige Stuben. Egal, ob Sie unsere Gute Stube bevorzugen, gemütlich in der Zirbelstube sitzen möchten, oder eher das traditionelle Kaminzimmer Ihrem Geschmack entspricht. Schmecken tut es überall – frisch & gut.

Das Gastzimmer ist die älteste unserer Stuben und gleichzeitig das Herz der Gemütlichkeit in der Gams. Hier wurden schon immer Gäste bewirtet. Kaufleute auf ihrer Durchreise. Weltenbummler. Genuss-Liebhaber. Wanderer nach einem aktiven Tag in der Natur. Die traditionelle Holzdecke und die historische Bausubstanz verleihen dem Raum einen ganz eigenen Charakter. Ein echtes Stück Gams eben.
Tipp: Wer an kalten Tagen ein gemütliches Platzerl zum Aufwärmen sucht, ist hier am Kachelofen genau richtig.

In unserer Guten Stube ist noch alles ganz so wie früher. Zünftig und rustikal eben mit viel Holz an Wänden und Boden. Kurzum: Der ideale Ort für eine gute Brotzeit und ein frisch gezapftes Bier aus dem Steinkrug.

Hinter verschlossenen Türen wurde im traditionellen Kaminzimmer schon vieles ausgemacht. Am offenen Feuer entwickeln sich schnell intensive Gespräche. Vor allem in der kalten Jahreszeit  entsteht hier eine besondere Behaglichkeit.

Die vielen positiven Eigenschaften der Zirbe auf unser Allgemeinbefinden sind Menschen schon seit Jahrhunderten bekannt. Unsere Zirbelstube wurde mit echtem Zirbenholz und handwerklicher Sorgfalt gestaltet. Entstanden ist ein zeitlos schöner und nachhaltiger Raum. Besonders gut geeignet für kleine Feiern mit Freunden, der Familie oder Geschäftspartnern.

Hineinspaziert in unsre guten Stuben

  • Kulinarik

Einige unserer täglich neuen Highlights

  • Saiblingsfilet gebraten an Weißweinsoße auf Büffelmozarella-Ravioli mit Zwiebellauch und gebratenen Pfifferlingen
  • Hüftsteak vom Weiderind mit Kräuterbutter, Ofenkartoffel und Sauerrahm
  • Schweinefilet mit Ziegenkäse, Honig und Nüssen gratiniert an Thymianjus auf gebratenen Rosmarin-Kartoffeln, dazu geschwenktes Paprikagemüse
  • Dreierlei gefüllte Pasta mit gebratenen Pfifferlingen, Zucchini, Paprika und Kräuterschaumsoße
  • Restaurant
  • Carpaccio vom Rinderfilet hauchdünn geschnitten mit Pesto, Sommersalaten, Pinienkernen und gefüllten Antipasti
  • Gebratenes mediterranes Pfannengemüse mit Tofustreifen, Rucola, Kirschtomaten und kleinen gebratenen Kartoffeln

Auswahl unserer Gams-Klassiker

  • Jägerschnitzel in feiner Pilzrahmsoße mit Butterspätzle
  • Beilngrieser Zwiebelrostbraten, rosa gebraten mit Röstzwiebeln und Bratkartoffeln
  • Zur Guten Stube

Öffnungszeiten
Montag bis Sonntag (und an Feiertagen)
von 7.00 bis 1.00 Uhr

Mittagessen
von 11.30 bis 14.00 Uhr

Abendessen
von 18.00 bis 21.00 Uhr

Zwischen 14.00 und 18.00 Uhr sowie
zwischen 21.00 und 22.30 Uhr
halten wir eine reduzierte Karte für Sie bereit.

Ihre Tischreservierung nehmen wir gerne telefonisch
unter +49 8461 610-0 oder per Email entgegen.

Wir freuen uns auf Sie